Projektwoche 2016/17

Unsere diesjährige Projektwoche – mittlerweile schon fast Tradition – fand diesmal im Herbst statt. Vom 07. bis zum 12. November 2016 kämpften wir mit vielen spannenden Themen und Aktionen gegen Wind und Wetter (=fieser Nieselregen) an und schufen in den verschiedenen Projektgruppen Licht- und Farbpunkte inmitten des bislang grauen Herbstes.
Einige Gruppen trotzen den trüben Tagen und wagten sich auf Entdeckungstour durch Köln, während andere wahren Sportsgeist bewiesen und drinnen wie draußen um die Wette kickten, schwammen und Teamspiele spielten.
Andere wurden kreativ, bastelten Kalender, designten Taschen, drehten Trickfilme oder ließen im Theater die Puppen tanzen. Auch die Schulküchen wurden wieder tüchtig in Beschlag genommen, so dass pünktlich zur Mittagszeit verführerische Düfte durch das Schulgebäude zogen.
Einige Schülerinnen und Schüler lernten das Spielen auf selbstgebauten Trommeln, andere konstruierten im Handwerkerinnen-Haus Tiffany-Lampen. Das Rote Kreuz bildete eine weitere Gruppe zu Ersthelfern aus und Studenten der Uni Köln bereicherten das Angebot mit einem Recycling-Projekt.
Am 12. November wurden schließlich die Ergebnisse der Woche auf einem Schulfest präsentiert.

Wer den Präsentationstag verpasst hat (oder in Erinnerungen schwelgen möchte), kann sich hier ein Bild machen:

 Handwerkerinnen-Haus (Kooperationspartner)

Tische gestalten

Map Bags – Taschen designen

Müll-Labor (mit der Uni Köln)

Mit dem Kalender durch das Jahr

Das Kochbuch von und für Jugendliche – Teil II